top of page

Dating Advice: 7 Wege, um bewusster zu daten

Aktualisiert: 27. Jan.

Dating kann eine aufregende, aber auch verwirrende Erfahrung sein. Für manche ist das Wort "Dating" ein Grund, die Flucht zu ergreifen. Es sollte jedoch kein qualvolles Erlebnis sein, und doch haben viele noch nicht herausgefunden, wie man erfolgreich datet. Dating ist keine Raketenwissenschaft; jeder kann es mit guten Ergebnissen tun. Hier sind einige Wege, um das Dating bewusster und zielgerichteter zu gestalten.


Ein Man und eine Frau sitzen im Restaurant und  lächeln

1. Sei authentisch bei deinen Dates

Eines der besten Dinge, die du beim bewussten Dating tun kannst, ist, dein wahres Selbst zu sein. Deine Authentizität ist wichtig und wird früher oder später zum Vorschein kommen. Sei von Anfang an authentisch, das zeigt der anderen Person, dass du dich nicht verändern und jemand anderes werden wirst.

2. Hab Spaß

Dating muss nicht so ernst sein. Verspreche dir selbst, dass du eine gute Zeit haben wirst, egal was passiert, und gehe mit dieser Einstellung in das Date. Halte es leicht, aber scheue dich auch nicht, direkt zu kommunizieren.

3. Vermeide Überanalysieren

Lasse Dinge sich natürlich entfalten. Oft grübelt der Geist, warum das Date dies oder jenes gesagt oder getan hat. Stoppe das Überanalysieren und genieße das Kennenlernen.

4. Stoppe Vergleiche

Jede neue Person, die du triffst und datest, ist ein Individuum. Vergleiche dein Date nicht mit deinem Ex oder jemand anderem. Schau nach vorne, nicht zurück.

5. Meine, was du sagst

Ehrliche Kommunikation ist wichtig. Sage ja, wenn du ja meinst, und nein ist kein Verbrechen. Dies wird dir auch helfen, gesunde Grenzen zu setzen.

6. Lass Voraussetzungen fallen

Lasse die Voraussetzungen, die du für ein erstes Date haben könntest, fallen. Psychologen raten, diese abzulegen. Es ist unfair, jemandem eine Erzählung aufzuzwingen, bevor du ihn gut kennst. Gib ihnen eine Chance.

7. Stelle dir dein bestes Selbst vor

Denke daran: Du bist der Fang. Lass dein Date dich beeindrucken. Selbst wenn du dich nicht selbstbewusst fühlst, stelle dir dein bestes Selbst vor und entspanne dich.

Zusätzliche Gedanken

1. Die Liebe im Gehirn

Die meisten Menschen auf dem Planeten sehnen sich nach romantischer Liebe, und sie ist für jeden einzigartig. Das Gehirn erkennt, was es heißt, sich zu verlieben. Psychologen sagen, dass eine Person eine extrem starke physiologische Reaktion entwickelt, wenn sie sich zu einer anderen hingezogen fühlt.

2. Kenne deine Werte und setze klare Absichten

Bevor du dich in das Dating stürzt, sei dir über deine Werte und Absichten im Klaren. Dies hilft dir, Verbindungen mit Menschen aufzubauen, die wirklich zu dir passen und deine Werte teilen.

3. Qualität vor Quantität und sei präsent

Konzentriere dich auf die Qualität der Begegnungen und sei im Moment präsent. Dies hilft dir, eine tiefere Verbindung aufzubauen und zu erkennen, ob ihr wirklich zueinander passt.

4. Selbstfürsorge und aus jeder Erfahrung lernen

Vergiss nicht, dich um dich selbst zu kümmern und aus jeder Dating-Erfahrung zu lernen. Jedes Date ist eine Chance zu lernen, was du in einer Beziehung suchst.

Fazit

Bewusstes Dating bedeutet, sich selbst und seine Bedürfnisse zu kennen, klare Absichten zu setzen und ehrlich zu kommunizieren. Wenn du diese Schritte befolgst, kannst du deine Dating-Erfahrung verbessern und wertvolle Beziehungen aufbauen, die wirklich zu dir passen.


Auf der Suche nach Partnerschaft, Beziehung oder Liebe? Besucht unsere F2F-Dating-Events und erlebt einen unterhaltsamen Dating-Abend voller Spaß und potenzieller Begegnungen.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page